„Medienwelten“ – 5. Schüleraustauschprojekt

zwischen dem Sankt-Gregorius-College Utrecht und dem Robert-Schumann-Gymnasium Leipzig


Vom 22. – 28.9.2012 hieß es für 15 Schüler des RSG und ihre niederländischen Austauschpartner: „Ton ab, Kamera läuft und Action!“. Gedreht wurde im Robert-Schumann-Gymnasium, in der Innenstadt und am Völkerschlachtdenkmal. Durch die Unterstützung des Medienpädagogischen Zentrums mit Herrn Thomas Martin bzw. den Sächsischen Medien- und Erprobungskanälen mit Herrn Martin Altwein wurde es überhaupt erst möglich, in internationaler Teamarbeit sechs Kurzfilme zu produzieren. Die Projektteilnehmer bekamen Schulungen zur Handhabung der Kameras und der Schnittprogramme an den Computern. Sie setzten viel Zeit daran, die richtigen Einstellungen zu filmen, glaubhaft zu schauspielern und schließlich ihren Filmen durch Musik und Effekte den letzten Schliff zu geben. Dabei erhielten sie tatkräftige Unterstützung durch die Fachleute und lernten viele Kniffe und Tricks kennen.

Ein Besuch beim Mitteldeutschen Rundfunk und der Mediacity in Leipzig ermöglichte darüber hinaus einen Blick hinter die Kulissen von professioneller Fernseh- und Filmgestaltung. Das Asisi – Panometer mit der Amazonien - Ausstellung zeigte, wie hilfreich Medientechnik bei der Umsetzung von künstlerischen Ideen sein kann.

Medienkompetenz  ist wichtig, aber die Schulung aller Sinne sollte nicht zu kurz kommen. Daher genossen wir auch einen Konzertabend des Jugendsinfonieorchesters der Musikschule Leipzig, den u.a. auch Schüler unserer Schule mitgestalteten. Wir schulten unsere Koordination und Konzentration beim Billiard, Darts und Tischtennis und schließlich sogar beim Go Kart – Fahren. Das war der perfekte Ausgleich zur anstrengenden Arbeit vor den Bildschirmen.

Nebenher perfektionierten alle – sogar die Gastfamilien - ihre Englischkenntnisse.

Wir danken allen, die zum Gelingen dieser Woche beigetragen haben, ganz besonders allen Gasteltern, dem MPZ und den SAEK.

Silke Ritschel
 

zu den Fotos



Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS abonnieren